Montag, 18. März 2013

* Porto 2013 *


Hallo ihr Hübschen!

Seit gestern Abend sind wir nun wieder im regnerischen kalten Deutschland angekommen :ice Und schon vermisse ich das mildere Klima und die Sonne, die zur Zeit wohl immer noch Urlaub in Portugal macht ;-) Hoffen wir mal, dass sie uns bald folgt und auch hier bald die Temperaturskala ein wenig höher steigt.

Wie die meisten sicher mitbekommen haben, war es letzte Woche sehr ruhig auf meinem Blog, was daran lag, dass mein Herzblatt und ich eine Woche in Porto verbracht haben. Es war unser beider erster Aufenthalt in Portugal und insgesamt ein sehr interessanter und richtig toller Urlaub.

Allein die Architektur der der Häuser dort und das wunderbare Panorama der Stadt, haben mich jeden Tag aufs Neue fasziniert! Überall kleine verschnörkelte Balkone, wunderschön beflieste Häuser und all die kleinen Details erst. Auch wenn die Stadt größtenteils durch irgendwelche Sprayer verunstaltet ist und es viele Ruinen und heruntergekommene Häuser gibt, so hat die Stadt ihren ganz eigenen Charm.


Klar, dass wir auch einige Port-Weine in den verschiedenen Häusern testen mussten ;-) Und ohne groß Werbung zu machen, so gefiel uns doch "Graham's" am Besten :O Der lange steile Weg bergauf hatte sich allein schon wegen der tollen Aussicht gelohnt! Und ich kann euch nur ans Herz legen, an einige der  Führungen in den verschiedenen Häusern teilzunehmen, da wir wohl hier fast den meisten Spaß hatten ;-)

Essenstechnisch hatten wir einige schreckliche Erlebnisse (vor allem mit dem seltsamen traditionellen portugiesischen Gericht namens "Franesinha" und einem widerlichen Eintopf ... :~ ), aber größtenteils hat es uns doch gut geschmeckt (vor allem die tollen Kartoffel-"Chips" die es anstatt der eher deutschen "Pommesbeilage" gab).

Auf dem unteren Bild seht ihr noch eines der vielen Gässchen, fast die komplette Stadt ist mit Pflastersteinen ausgelegt! Und am Meer waren wir auch <3 Leider ist es an der Küste viel zu steinig und die See zu unruhig, als dass man dort schwimmen kann, aber es wäre auch viiiiel zu kalt gewesen ;-)

Ein wenig geshoppt wurde auch... Portugal ist wohl das reinste Paradies für Zara-, Bershka- und Pull&Bear-Süchtige :-) Meine doch recht klein gebliebene Ausbeute zeige ich euch ein ander mal ;-)

War von euch schon einmal jemand in Portugal? Wie hat es euch gefallen? Oder plant vielleicht jemand bald nach Portugal zu reisen? :-)

Ich wünsch euch noch einen tollen Tag! :k
Eure

Kommentare:

  1. welcome back :) die häuser so haus an haus in verschiedenen farben sehen ja suuuper süß aus!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Häuser richtig cool, tolle Fotos.

    AntwortenLöschen
  3. was für schöne bilder, da bekommt man richtig lust auf portugal :)
    gglg

    AntwortenLöschen
  4. Ich war im Jahr 2008 in Portugal mit meiner Mutter über Weihnachten, das war schön, wir waren alledings etwa 1 Autostunde von Faro entfernt und haben dann auch den windigsten und den westlichen Punkt Europas gesehen, was faszinierend ist, wenn du aufs Wasser blickst und dir denkts: ok, da kommt jetzt nichts mehr. Ich weiß noch Heiligabend waren 20° und ich saß tagsüber mit T-Shirt im Eiskaffee, war mal eine schöne Erfahrung. Irgendwann will ich das mal wieder machen.

    AntwortenLöschen
  5. wow, tolle bilder!
    ich war noch nie in portugal, aber jetzt hab ich richtig lust auf urlaub.
    herzlich willkommen zurück liebes! ♥

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bilder, richtig super fotografiert! Kann man nur hoffen, dass der Sommer sich endlich irgendwann auch zu uns verirrt!

    AntwortenLöschen