Freitag, 29. November 2013

Lidschatten aus der
"A Night To Remember" LE

wie schon vor einigen Tagen berichtet, durfte ich einige Produkte aus der neuen "A Night To Remember" LE von p2 testen. HIER habe ich euch schon zwei Nagellacke der LE vorgestellt, heute sind die Lidschatten dran! :$

In meinem Testpäckchen waren zwei der vier Lidschatten aus der LE enhalten. Zum einen "020 beauty of opulence" und zum anderen "030 mistress of fame".

"030 mistress of fame" würde ich als ein tolles glitzerndes Roségold bezeichnen, ein richtig schöner Ton, findet man doch meist nur reine Gold- oder Kupfertöne. Dieser liegt irgendwo dazwischen ^_^ Beim Aufnehmen mit dem Pinsel könnte man meinen, der Lidschatten besteht nur aus grobem Glitzer. Benutzt man den Finger und verreibt den Lidschatten etwas sieht dies schon ganz anders aus:  der Glitzer ist ganz fein und der Lidschatten ist schön samtig. Dies macht das ganze beim Auftragen am Augenlid natürlich recht problematisch.. wer trägt seine Lidschatten schon gerne mit dem Finger auf? Mit dem Pinsel hat man leider ein riesen Fall-Out! Vielleicht wäre hier ein weicher Applikator (die Dinger benutze ich ja normalerweise nie, aber in dem Fall wären sie eventuell hilfreich) eine gute Lösung.

"020 beauty of opulence" ist ein schöner dunkler Braunton durchzogen von groben goldenen Glitzerteilchen, die - so macht es den Anschein - kein Overspray sind, sondern auch in den "tieferen" Schichten vorhanden sind. Auch dieser Lidschatten krümelt leider ziemlich stark beim Auftragen am Augenlid. Glitzerfans werden aber vielleicht dennoch ihre Freude mit diesem schönen Lidschatten haben :$
 
Natürlich hab ich auch ein paar - mehr oder weniger gute - Swatches für euch. Ganz außen sind die Lidschatten jeweils ohne, in der Mitte jeweils mit Rival de Loop Eyeshadow Base aufgetragen. Ohne Base taugen beide Lidschatten nicht so wirklich... mit Base erzielt man jedoch ganz schöne satte Farben.

Und zum Schluss hab ich noch ein kleines AMU für euch. "030 mistress of fame" gefällt mir richtig richtig gut! Dieser Zwischenton von Gold und Kupfer beißt sich auch nicht so sehr mit meiner Augenfarbe, wie ich es z.B. von einem puren Goldton gewohnt bin. Auf dem Foto kann man aber auch sehr gut erkennen, wie sehr die Lidschatten krümeln... :| Das nächste mal werde ich einen Applikator und keinen Pinsel verwenden und wenn das nichts nützt, werde ich mal versuchen, die Lidschatten nass auf zu tragen. 

Wie gefallen euch die Lidschatten aus der neuen "A Night To Remember" LE von p2? 
Habt ihr die LE vielleicht sogar schon entdeckt? Habt ihr euch schon etwas mitgenommen? Und welches Produkt interessiert euch am meisten?

Ich wünsche euch einen tollen Start ins Wochenende! :k

Kommentare:

  1. Die Lidschatten gefallen mir beide total gut, der hellere darf wohl bei mir einziehen. :) Dein AMU gefällt mir, nur schade, dass die Farben so sehr bröckeln. Ich denke, die Eyeshadowbase brauche ich jetzt auch echt mal. :D

    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. find ich mega klasse, glitter ist ja auch grade voll im rennen :)
    ich wünsche dir ein schönes wochenende. gglg

    AntwortenLöschen
  3. Den helleren Ton wollte ich mir auch erst holen, aber dann habe ich mich doch noch beherrschen können, als ich vor dem Aufsteller stand ;)

    AntwortenLöschen
  4. boah :D der Fallout ist aber schon echt krass! Habe auch zwei davon, mal gucken wann ich dazu komme sie zu testen

    AntwortenLöschen
  5. Hey, danke fürs Zeigen. Im Pöttchen, finde ich, sehen die um einiges schöner aus, als auf dem Swatch...lg

    AntwortenLöschen
  6. Immer wieder interessant zu sehen, was für einen Unterschied eine Base machen kann ;) Zwei sehr schöne Farben!

    AntwortenLöschen