Samstag, 21. Januar 2012

P2 - Cuticle Gel mit Honig + Propolis

Hey ihr Lieben,

viele hatten sich ja eine Review zum P2 Cuticle Gel mit Honig + Propolis gewünscht. Nachdem ich das Produkt nun einige Zeit getestet habe, möchte ich euch gerne meine Erfahrungen mitteilen.

"Reichhaltiges Nagelpflegegel mit Honig und Propolis-
Extrakt zur Intensivpflege strapazierter Nagelhaut.
Täglich auftragen und einmassieren."

Das Gel befindet sich in einem kleinen Fläschchen, das 10ml des Produkts beinhaltet. Es wird mittels einer Pipette aufgenommen, was ich irgendwie nicht soo praktisch finde.. ein Applikator mit dem man das Gel gleichzeitig noch einmassieren könnte wäre für mich idealer. Die Konsistenz ist, wie der Name schon verrät, gelartig und somit lässt sich das Gel gut auf den Nägeln verteilen.
Das Nagelpflegegel riecht sehr stark nach Honig, was ich persönlich gar nicht mag, aber das ist Geschmackssache.

Oft sieht meine Nagelhaut so aus wie auf dem Bild links. Ich hab es extra kleiner dargestellt, da ich solche Bilder auf anderen Blogs nicht soo gerne sehe. Es soll jeder selbst entscheinden, ob er sich das Bild durch Anklicken in voller "Pracht" anschauen möchte :-D
(Bitte ignoriert, dass meine Nägel so gelb ausschauen.. wenn man nur einmal keinen Unterlack benutzt... >.< )

Für alle, die sich das Bild nicht so genau ansehen möchten: Nachdem ich meine Nagelhaut mit einem Manikürstäbchen zurück geschoben habe, wird sie total trocken und reißt ein. Von dem Cuticle Gel hatte ich mir erhofft, dass meine Nagelhaut gut mit Feuchtigkeit verpflegt wird und so diese Anzeichen gemildert werden. Leider hilft das Gel bei mir nur für sehr sehr kurze Zeit und danach ist alles wie gehabt.. :/

Mein Fazit: Wie ihr sehen könnt ist das Gel auch nicht wirklich ergiebig... und somit für 2,75€ pro 10ml recht teuer. Die Wirkung ist eher schlecht als recht. Für mich also absolut kein Nachkaufprodukt und somit gibt's auch keine Kaufempfehlung.

Habt ihr auch so Probleme mit eurer Nagelhaut? Und habt ihr vielleicht schon ein Mittelchen gefunden, dass auf Dauer Abhilfe schafft? Ich bin langsam echt verzweifelt.. :(

Ich wünsch euch noch einen schönen Samstag ihr Hübschen! <3
Eure


Kommentare:

  1. Kann dir eigentlich vollstens zustimmen - bei kaputter und empfindlicher Nagelhaut muss man das Gel täglich verwenden und dafür ist es echt unergiebig und teuer... Ich bin aktuell auf Öl umgestiegen... Im Prinzip tuts normales Sonnenblumen- oder Olivenöl: einige Tropfen einreiben (kannst die ganzen Hände machen, schadet ja nicht^^) und einziehen lassen, evtl über Nacht dick einreiben und Baumwollhandschuhe drüber. Zwar ist der Effekt nicht sooo überwältigend (es heilt schon und wird auch gut mit Feuchtigkeit versogt, aber eben auch recht kurzfristig), dafür ist es ja aber auch um einiges billiger. Aktuell bin ich damit viel zufriedener.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab auch so Probleme damit -.-
    Ich habe mir jetzt auf empfehlung von meiner Nageldesignerin
    das Nagelöl von Essence gekauft.
    Hab es bisher aber erst einmal verwendet, kann also nich nichts genaues
    dazu sagen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass das Gel bei dir nicht so gut hilft. Ich habe bis jetzt nur gute Erfahrungen damit gemacht. Aber das zeigt mal wieder, dass jede Haut anders ist. Natürlich kann dieses Gel nicht mit einem teuren Produkt mithalten, ich finde es aber wirklich nicht schlecht. Sorry, dass dir mein Tip nix gebracht hat :(

    Liebe Grüße
    KAT

    AntwortenLöschen