Mittwoch, 11. Januar 2012

benecos Trend Edition - "Urban Nature"

Hey ihr Hübschen,

es tut mir echt leid, dass ich noch nicht früher zum Posten gekommen bin und leider werde ich auch in nächster Zeit immer weniger zum Posten kommen.. :-( Meine Studienarbeit schreibt sich leider nicht von selbst und schon in weniger als einem Monat stehen die ersten fiesen Klausuren an, das heißt also: Lernen, lernen, lernen und noch mehr lernen! Ich hoffe ihr habt Verständnis, dass das Studium auf jeden Fall vor geht und seid mir nicht böse, dass es mal ein paar Tage bis zum nächsten Post dauert!

Und nun zum eigentlichen Post: Seid einiger Zeit gibt es von benecos eine neue Trend Edition mit dem Namen "Urban Nature". Sie besteht aus den zwei Lacken "Deep Blue" und "Grenade", einem schwarzen Liquid Eyeliner, einem Lidschattenquattro, einem Kajalstift und zwei hübschen Slimline Lippensticks.


Das Team von benecos war so lieb mir ein paar Produkte aus der Trend Edition zum Testen zu zuschicken, vielen lieben Dank! :$ Neben den beiden Lacken, war in meinem Päckchen noch der Liquid Eyeliner enthalten.

Zunächst  möchte ich euch die beiden Lacke "Grenade" und "Deep Blue" vorstellen. Beide Lacke decken schon mit der ersten Schicht. "Grenade" ist ein schönes dunkles Rot mir feinem Glitzer, "Deep Blue" enthält dagegen keinen Glitzer und ist ein sehr sehr dunkles Blau. Die Lacke auf dem Nagelrad zu swatchen war sehr einfach, das Lackieren der Nägel stellte sich jedoch als recht schwierigr Aufgabe heraus...

Ich weiß nicht warum, vielleicht komme ich mit dem Pinsel einfach nicht klar, aber ich empfinde es als sehr schwierig, einen guten "Abschluss" am Nagelbett zu Lackieren. Der Lack verteilt sich auch nur recht schwer auf dem Nagel, so dass der Auftrag sehr ungleichmäßig wird und an die Nagelspitze mit einem Zug kaum Lack gelangt. Mit einem Nagellackkorrekturstift habe ich dann versucht, die Ränder einigermaßen eben zu korrigieren.. und weil ich einen Tag zuvor ein tolles Nageldesign mit einem matten TopCoat gesehen hatte, musste ich das auch noch ausprobieren und hier ist das Ergebnis:

Mit dem Lack in der Farbe "Grenade" verhält sich das ganze eine wenig besser. Die Haltbarkeit ist ganz ok, aber haut einem auch nicht vom Hocker. Wirklich schade, denn mit dem Lack aus dem Standardsortiment kam ich super zurecht (--> Post).

Vom Liquid Eyeliner bin ich leider auch nicht wirklich begeistert. Ein präziser Strich ist mit dem Eyeliner für mich (als Laien) ganz und gar nicht möglich, und selbst die "Profis" stellt dies mit Sicherheit vor eine kaum lösbare Aufgabe..

Ein Pinsel-Applikator wäre wohl eine bessere Lösung für diesen Liquid Eyeliner gewesen, denn mit dem Schwämmchen-Applikator "schiebt" man den Eyeliner nur weiter und hinterlässt hässlicher Spurrillen.

Über die anderen Produkte der Trend Edition kann ich euch nicht berichten. Die Swatches die ich zum Lidschattenquattro auf anderen Blogs gesehen habe, waren ganz nett. Die Lipsticks sehen noch ganz interessant aus.

Wirklich schade, dass die Produkte mich nicht so überzeugt haben, denn sonst war ich immer sehr zufrieden mit der Qualität, die benecos anbietet.

Kennt ihr die Trend Edition? Habt ihr vielleicht auch Produkte von benecos? Wie zufrieden seid ihr und was sind eure Erfahrungen?

Macht's gut ihr Mäuse! :k
Eure

1 Kommentar:

  1. das design mit dem matten unteren teil gefällt mir richtig gut!
    LG

    AntwortenLöschen