Mittwoch, 9. Mai 2012

Backe, backe... Zitronenkuchen

Guten Morgen ihr Hübschen :$

Gestern Abend hab ich noch eine Runde für meinen Schatz gebacken. Er steht total auf Zitronenkuchen und in der Mai-Ausgabe von Lust auf Genuss, die ich mir ursprünglich wegen den tollen Grillrezepten mitgenommen hatte, fand ich dieses tolle Zitronenkuchen-Rezept. Mit dem Kuchen wollte ich mich einfach mal wieder bei meinem Schatzi bedanken, weil er einfach der tollste Schatz der Welt ist! ^_^



  1. Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheitzen. Zitronen heiß waschen, trocken tupfen. Schale abreiben, Saft auspressen.
  2. Butter, Eier, Salz, Zucker, Vanillezucker schaumig rühren. Zitronenschale, Mehl und Backpulver unterrühren. Kastenform (ca. 30x11cm) ausbuttern, mit Mehl ausstäuben. Teig in die Form füllen, auf der zweiten Schiene von unten 60 Minuten goldbraun backen. Form aus dem Ofen nehmen, Kuchen ca. 15 Minuten abkühlen lassen.
  3. Puderzucker mit Zitronensaft glatt rühren. Mit einem Spieß Löcher in den Kuchen piken, Guss auf den Kuchen streichen.
  4. 60 Minuten ziehen lassen. Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Kuchen mit Erdbeeren anrichten: Fertig! :$
Mögt ihr Zitronenkuchen auch so gerne? ^_^ Heute Mittag fahren wir noch in die Rheingalerie nach Ludwigshafen shoppen... ich freu mich vor allem schon auf KIKO! <3 Mal sehen, was bzw. ob ich was schönes finde! ;-)

Ich wünsche euch noch einen tollen Tag! :k
Eure

Kommentare:

  1. der sieht ja sooo lecker aus, vorallem auch mit den Erdbeeren....mhhhhh :))

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß, sieht total lecker aus =)

    AntwortenLöschen
  3. sieht so lecker aus!
    Für Deinen Freund zu backen ist wirklich total lieb, sollte ich auch nochmal machen...

    AntwortenLöschen
  4. aw süß :)sollte ich auch mal wieder machen.

    AntwortenLöschen
  5. ooooh, sieht der lecker aus..lg,easy

    AntwortenLöschen
  6. bei mir sah das leider nicht so lecker aus wie bei dir... :/

    AntwortenLöschen
  7. Dabei ist das doch ein wirklich simples Rezept, denn webb der Kuchen mir gelingt heißt das schon was! :D
    hast du vielleicht eine Zutat vergessen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein. ich habe nichts vergessen. nur zu viel teig genommen, so das alles ausgelaufen ist..... :P schmeckt aber echt lecker :D

      Löschen
    2. Hihi :-D Na dann ist's ja nich so schlimm, sowas kommt bei mir auch öffter mal vor! :-D

      Gerade hab ich von unserem das letzte Stückchen vernascht ;-) Das Rezept kann echt was! (-:

      Löschen
    3. danke für das tolle rezept. :)

      Löschen