Dienstag, 21. Februar 2012

Chic Chick Club

Hey ihr Lieben,

ich durfte vor einigen Wochen den Chic Chick Club testen. Chic Chick Club?! Da viele von diesem Onlineshop sicher noch nie zuvor gehört haben, will ich euch kurz das Konzept erklären (für alle die's etwas länger mögen bitte HIER klicken ;-) ) Eigentlich ist das Konzept ähnlich dem der Glossy Box Style. Man macht einen Styletest zu Beginn und bekommt dann einen sogenannten "Showroom" zugeordnet, in dem sich Schuhe und Handtaschen befinden, die auf den eigenen Style zugeschnitten sind. Jeden Monat kommen neue Produkte dazu und falls einem mal nichts davon zusagt, besteht auch kein Kaufzwang. Jedoch sollte man nochmal das Kleingedruckte lesen, denn einen Haken hat das ganze. Denn drückt man bis zum 7ten Tag des Monats nicht einen "Time-Out-Button", so werden einem vom Konto trotzdem 49,95€ abgebucht, die dann als "Gutschrift" verwendet werden können. Wo wir dann beim Preis wären: Jedes Produkt im neuen Monat kostet 49,95€, wobei es auch jeden (?) Monat einen Sale gibt, in dem die Produkte des letzten Monats für 24,95€ angeboten werden. Warten lohnt sich also ;-)

Und nun zu meiner Auswahl: Freundlicherweise durfte ich mir ein Produkt aus dem Monat Februar aussuchen und zusätzlich habe ich mich noch für ein Paar aus dem letzten Monat entschieden, da dieses mir im Sale so gut gefiel.


Meine erste Wahl fiel auf ein paar schwarze Keilabsatz-Schuhe in Wildlederoptik. Irgendwie wollte ich schon immer solche Schuhe haben und auf den Bildern im "Showroom" gefielen sie mir sehr gut. Die Qualität ist ok, hier und da findet man ein paar Klebereste, was nur bei genauerer Betrachtung auffällt. Auch wenn der Schuh recht bequem ist und die Größe sehr gut passt, hatte ich mir ehrlich gesagt für 49,95€ ein schon ein wenig mehr vorgestellt!



Meine zweite Wahl fiel auf ein paar Stiefel aus dem Sale, die somit "nur" noch 24,95€ kosteten. Optisch sind die Stiefel ein richtig toller Hingucker! Aber als ich den Schuhkaton zum ersten mal öffnete, wär ich fast umgefallen. Bestimmt kennt ihr den Geruch dieser Billigschuhe? Genauso in extrem roch das Innenfutter. Auch nach zwei Nächten draußen auf dem Balkon und Schuhdeo riecht man immer noch etwas. Auch hier gibt es einige Klebereste, die auf dem helleren Lederimitat schon recht auffällig sind. Wirklich schade, denn ansonsten sind die Schuhe wirklich richtig schön und toll zu tragen.

Hier noch ein paar Bilder zu den Kleberesten.. durch Anklicken werden sie größer.


Im großen und ganzen mag ich das Konzept des Chic Chick Club. Leider stimmt für mich das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht, denn für fast 50€ bekommt man auch schon ein paar schöne Echtlederschuhe und spart man zwei Monate das Geld kann man sich davon schon qualitativ hochwertigere Schuhe kaufen.

Kennt ihr denn schon den Chic Chick Club? Habt ihr auch schon Erfahrungen damit gesammelt oder haltet ihr von diesem ganzen Konzept überhaupt nichts?

Ich wünsch euch was ihr Süße! :k
Eure
 

Kommentare:

  1. Frage mich ohnehin wie sie einen Einheitspreis wie 50€ rechtfertigen...
    Schon bei der Glossybox Style war es doch so, das die Qualität oft nicht mit dem Preis übereingestimmt hat und hier sind es gleich 10€ mehr. Außerdem finde ich das mit dem Kleingedruckten mies.

    AntwortenLöschen
  2. oh,deinen stress kann ich natürlich verstehen...:)

    das ist ja dumm sich so von schuhen "überraschen" zu lassen -.- nein,danke

    AntwortenLöschen
  3. hübsche schuhe sind es aber trotzdem :)

    http://laecheldieweltan.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mir bei ChicChickClub eine Handtasche und ein paar Schuhe für zusammen 40 Euro bestellt, da ich es zwei Teile aus dem Sale waren und ich für die Anmeldung noch einen 10 Euro Gutschein bekommen habe.
    Ich hoffe meine Ware hat nicht so Klebereste oO

    Viele Grüße,
    Madeline xoxo

    www.madelines-statement.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Ich hasse es, wenn Schuhe so billig riechen.. Da fühl ich mich einfach nicht wohl mit. Am schlimmsten ist das bei Ballerinas!
    :)
    liebe Grüße
    M E L O D Y

    AntwortenLöschen
  6. Hey, ich lese deinen Blog jetzt schon eine Weile regelmäßig via Bloglovin.
    Und als ich gerade gesehen habe, dass Du mir folgst, wäör ich vor Freude fast vom Stuhl gefallen. :D

    Die Keilabsatz-Schuhe sind ja super schick.
    Nur blöd, dass da überall Klebereste dran sind.

    Ich denke, der Chic Chick Club würde sich für mich nicht lohnen, nach dem was ich jetzt so gelesen habe.

    Liebe Grüße,

    Ramona

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lupa,
    wir freuen uns über dein Interesse am ChicChickClub und dein Feedback. Da deine Produkte qualitative Mängel aufweisen, würden wir dir gerne anbieten diese erneut zu verschicken. Da du von der Optik der Produkte begeistert bist, wäre es ja sehr schade, wenn du sie jetzt nicht auch gerne trägst und dich mit ihnen präsentierst :)
    Gerne erläutern wir auch kurz die Zweifel an dem Konzept. Ein Kauf bei uns ist komplett risikofrei – kostenfreie Retoure, jederzeit kündbare Mitgliedschaft und wenn gewünscht zahlen wir Gutschriften selbstverständlich auch aus.
    Bei Fragen kannst du dich auch immer an unseren Customer Service wenden: per mail an service@chicchickclub.de oder montags bis freitags zwischen 09.00 und 18.00 Uhr telefonisch unter 030 202352661.

    Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!

    Dein ChicChickClub Team

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin seit einigen Monaten im Chic Chic Club. Wirklich toll ist der Kundendienst. Die Lieferung kommt immer sehr schnell, die Sachen sind hübsch verpackt, und es gibt immer ein Tütchen Weingummiherzen dazu. Alle Anfragen werden prompt beantwortet. Als einmal ein bestelltes Teil fehlte, wurde innerhalb kurzer Zeit nachgeliefert, und es lag sogar noch gratis eine sehr schöne Kette bei.
    Die Qualität der Schuhe und Tasche ist dem Preis einigermaßen angemessen. Alelrdings findet man sehr viele Modelle oder ganz ähnliche zu günstigeren Preisen auch bei Deichmann.

    AntwortenLöschen