Mittwoch, 22. Februar 2012

Essence My Skin
Getönte Feuchtigkeitscreme

Hey ihr Süßen,

ist bei euch gerade auch so ein super tolles Wetter?! Als ich gerade mit unserem Hundi draußen war, hätte ich am liebsten meine Jacke ganz ausgezogen ;-) Es wird auch schon gar nicht mehr so früh dunkel, langsam wird's wieder Frühling und das motiviert mich doch gerade ein wenig :$

Viele von euch hatten sich eine Review zu der Getönten Feuchtigkeitscreme aus der My Skin Serie von Essence gewünscht. Nach ein paar Tage des Testens habe ich mir eine Meinung gebildet und möchte diese mit euch teilen. 

Das Versprechen auf der Verpackungsrückseite:

"Die intensiv pflegende Feuchtigkeitscreme mit
einem Hauch von Make-Up passt sich dem Hautton
perfekt an - für einen natürlichen, ebenmäßigen Teint.
Die mit Pfirsichkernöl & Acai Beeren-Extrakt
angereicherte Formulierung pflegt, schützt und ver-
sorgt die Haut bis zu 24 Stunden mit Feuchtigkeit.
Lichtreflektierende Pigmente verleihen der Haut
ein gesundes, frisches Strahlen. Mit schützendem
UVA/UVB-Filter und einem fruchtigen Duft!"

Ehrlich gesagt hat mich die Verpackung bei diesem Produkt wieder derart in ihren Bann gezogen, dass ich die Feuchtigkeitscreme einfach nicht hab stehen lassen können. Ich Opfer ;-) Die Umverpackung ebenso wie die Tube in der sich die Creme befindet selbst sind beide in einen hübschen orange und pinkem verspielten Design gehalten. In der Tube befinden sich 50ml Inhalt, der sich gut dosieren lässt, jedoch sollte man trotzdem aufpassen, dass man nicht zu viel erwischt.

Der Duft ist schön fruchtig. Ich empfinde ihn als nicht sehr aufdringlich, manch andere könnte er jedoch stören. Er verfliegt jedoch sehr schnell und ist nach der Anwendung kaum noch wahrnehmbar.

Die Konsistenz der getönten Feuchtigkeitscreme ist sehr sehr leicht, wodurch sie sich gut verteilen lässt. Für mich ist sie jedoch einen Tick zu leicht, denn so spendet sie meiner Haut alleine nicht genügend Feuchtigkeit und die Pflegewirkung ist eher mittelmäßig. Darum verwende ich zuvor noch ein Gesichtsserum. Habt ihr also relativ trockene Haut, so kann ich euch die getönte Creme eher nicht weiteremfehlen, nicht nur weil sie die tockenen Stellen im Gesicht nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt, sondern weil sie diese noch zusätzlich unschön betont.

Was vielleicht noch wichtig zu erwähnen ist, ist dass die Feuchtigkeitscreme in zwei verschiedenen Nuancen erhältlich ist. Ich habe mich für die hellere der beiden entschieden, da diese Nuance mir für die Winterzeit in der meine Haut etwas heller ist, geeigneter erschien. Die Deckkraft der getönten Creme ist sehr gering, was sie aber ja auch - meiner Meinung nach - sein soll. Kleinere Rötungen, Sommersprossen und Äderchen werden leicht kaschiert. Mitesser oder andere "hartnäckigere" Hautproblemchen werden jedoch kaum abgedeckt. Sehr gut finde ich, dass sie keinen fettigen Glanz hinterlässt, die Haut wird eher leicht mattiert. Hier auf dem Swatch erkennt man es vielleicht nich allzu gut, aber die Äderchen erscheinen nicht mehr ganz so stark und das Hautbild wird ein wenig verfeinert.
 
Zum Vergrößern anklicken :-)

Mein Fazit: Soweit finde ich die Creme recht gut, leider hat sie meiner Meinung nach den Namen "Feuchtigkeits"creme nicht wirklich verdient. Im Winter pflegt die Creme mir definitiv zu wenig, vielleicht ist sie dafür im Sommer gerade ausreichend. Jedoch ist jeder Hauttyp anders und für Mädels, deren Haut nicht ganz so viel Feuchtigkeit benötigt ist diese Pflege perfekt. Sie macht das Hautbild ein wenig ebener und mattiert auch gleichzeitig noch. Für gerade einmal 1,95€ pro 50ml ein tolles Preis-Leistungsverhältnis, da kann man auch ein paar Abstriche machen. Ob die getönte Feuchtigkeitscreme von Essence ein zweites mal den Weg in mein Badezimmer findet ist noch ungewiss... mal sehen, wie die Creme sich so im Sommer schlägt, dieser lässt ja nicht allzu lange mehr auf sich warten :$

Kennt ihr die getönte Feuchtigkeitscreme von Essence? Oder benutzt ihr ähnliche Produkte?

Ich freu mich auf eure Kommentare und wünsch euch noch einen tollen sonnigen Tag! :k
Eure



Kommentare:

  1. super Review =) danke !
    ich denke, dass ich sie mir für wärmere Tage zulegen werde, mal schauen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das würde ich auch sooo gerne machen, du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr ich mir das wünsche - aber bis auf ausgiebige Shopping-Touren bei Ikea und der (geldintensive) Kauf bei Media Markt werde ich mir demnächst nicht viel leisten können :(

      Löschen
  2. klingt ja mal gar nicht so schlecht.
    eine getönte tagescreme an sich besitze ich nicht. letzten sommer habe ich meine tagescreme immer mit ein bisschen etwas zu dunkler foundation gemischt und quasi als getönte tagescreme getragen. bin gespannt, ob sich das bei mir in diesem sommer wieder durchsetzen wird.
    brauchst du denn im winter mehr plege im gesicht als im sommer? vielleicht ist die essencecreme dann ja ein ganz gutes produkt. ich werde mir mal gedanken machen ^^ danke für die tolle review!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, im Winter benötigt meine Haut nochmal ein wenig mehr Pflege als im Sommer. Durch die ständigen Wechsel zwischen kalter Luft draußen und Heizungsluft drinnen, spannt sie doch des öfteren mal. Im Sommer ist sie da ein wenig unkomplizierter ;-)

      Löschen
  3. meines wissens sollte man im winter auch fettcremen benutzen und keine FEUCHTICHKEITScremen da dadurch äderchen platzen können ..

    lg

    AntwortenLöschen
  4. Antworten
    1. Wenn sie direkt aus der Tube kommt, scheint das auch erstmal so.. aber im Gesicht verrieben ist sie nicht mehr so rötlich.

      Löschen
  5. danke für die tolle und ausführliche review!
    ich verwende derzeit das bebe young care goodbye make-up in hell, bin aber nicht soo überzeugt von der, habe immer das gefühl trotz puder leicht speckig auszusehen... aber sie hat definitiv einen hohen feuchtigkeitsgehalt, vielleicht probierst du die mal? ich werde mir die von essence auf jeden fall mal zulegen, das klingt echt gut.

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin von der Creme total begeistert und finde es erstaunlich, dass sie grade mal 2€ kostet :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich werde sie mir vermutlich noch kaufen :) Klingt soweit sehr gut, auch wenn mir die Pflegewirkung zur Zeit sicherlich nicht ausreicht.
    Mit der getönten Tagescreme aus der Pure Skin Reihe bin ich momentan ja zufrieden, wobei der Farbton mir etwas zu dunkel ist.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen