Donnerstag, 2. Februar 2012

Karneval Megastore
Die Verkleidungsspezialisten

Guten Morgen ihr Lieben,

und schon wieder ist ein Monat vorbei, wie doch die Zeit vergeht! Jetzt ist Februar und das heißt, dass es nicht mehr lange dauert und die "narrischen" Tage gehen wieder los! :$ Es soll ja wirklich einige Menschen geben, die sich nicht gerne verkleiden. Ich gehöre nicht dazu :O Denn ich liebe es mich in etwas anderes zu verwandeln, sei es - wie letztes Jahr - ein Zebra (man sah meine Herde gut aus! ^_^ ) oder ein Pfau, oder ein Hippie mit lustiger Herzchen-Brille.. und einmal waren wir sogar die Jacob Sisters mit ihren Pudeln.

Passend dazu, durfte ich den Onlineshop Karneval-Megarstore testen. Dort gibt es alles, was das Faschings-Liebhaber-Herz begehrt, von Karnevalskostümen, über Accessiores und Deko, bis hin zu Schminke und Make Up.



Der Shop ist schön übersichtlich aufgebaut, auf der linken Seite befindet sich eine Sidebar mit den Hauptkategorien und klickt man eine dieser an, so öffnet sich eine Seite mit vielen bebilderten Unterkategorien. So sieht ein Teil der Hauptkategorie "Karnevals-Kostüme" zum Beispiel so aus: 

Sucht man nach etwas bestimmten, so kann man dazu auch die Suchfunktion nutzen. Die Auswahl ist wirklich groß! Für jeden Geldbeutel und sogar für jede Kleidergröße ist etwas dabei. Die Lieferung erfolgt sehr schnell, den Versand mit 5,99€ (nach Deutschland) finde ich allerdings etwas teuer. Bezahlt werden kann per Nachnahme (zusätzliche Kosten), Kreditkarte, Vorüberweisung, Paypal oder Lastschrift. Zum Testen bekam ich dieses Midnight Fairy Kostüm kostenlos und unverbindlich zugesand, vielen Dank dafür! :$

Das Kostüm besteht (normalerweise) aus einem Kleid, einem Gürtel, einer Schürze, zwei Schulterfetzen, einem Zauberstab und Flügeln. Der Zauberstab hat sich bei mir jedoch irgendwie weggezaubert..


Beim Auspacken fand ich es etwas komisch, dass das Kostüm in so vielen Einzelteilen bei mir ankam. Die Schulterfetzen werden per Klett am Kleid befestigt.. Ich kann mir vorstellen, dass man die auf der Faschingsparty im Gedränge auch ganz schnell verlieren könnte. Bis dahin werde ich sie also wohl noch ans Kleid annähen. Als ich das Kleid dann zum ersten mal anprobiert habe, habe ich zusätzlich noch ein ziemlich großes Lock an der Hüfte entdeckt, dass sich durchs Anprobieren noch weiter vergrößert hat. Peinlich, wenn so etwas auf der Faschingsparty passiert! Auch die Flügelchen sehen auf dem Verpackungsbild etwas anders aus als in der Realität. Sie sind viel kleiner und stehen auf den Seiten nicht so weit über, von der Front sind sie also nicht allzu sehr zu sehen.. vieleicht hab ich auch einfach zu breite Schultern o_O


Qualitativ ist das Kostüm sonst ziemlich gut, aber dafür würde ich wohl kaum knapp 50€ ausgeben, dafür müssten die Flügel noch ein wenig größer und die Nähte besser verarbeitet sein. Und vor allem ein Zauberstab enthalten ;-) Die Bilder auf denen ich das Kostüm an habe, sind leider alle nix geworden, aber vielleicht gibt's zu Fasching dann das ein oder andere Bildchen dazu :$

Trotz der Punkte die ich am Kostüm auszusetzen habe, kann ich den Shop nur weiterempfehlen. Der Kontakt ist super freundlich und es gibt noch sooo viele andere tolle Kostüme! Und Mädels, schaut euch mal die Auswahl an Taschen an!!! <3

Verkleidet ihr euch an Fasching/Karneval (oder wie auch immer ihr es nennt ;-) )? Und vor allem als WAS verkleidet ihr euch? Bis es soweit ist, werd ich auch noch einige Schminktipps von euch brauchen.. ich hab zwar ein paar Ideen, weiß aber noch nicht soo genau, wie ich diese umsetzen soll :$

Ich setz mich mal wieder hinter meine Bücher, bei -12°C kann man ja eh nich raus gehen.. :ice

Euch noch einen schönen Tag ihr Süßen! :k
Eure

Kommentare:

  1. YAAAY Fasching <3

    Mit zwei Freundinnen zusammen machen wir einen auf "Drei Waldelfen". Grünes Spitzenkleid, Wald-Accessoires, natürlich grün/gold/braunes AMU, Lederbeutelchen etc. Meine Freundinnen waren für Zauberstab und Flügelchen, ich habe mir Pfeil und Bogen geholt. Woah, ich freue mich total.

    Wir haben kein Komplettkostüm bestellt, meist überzeugt mich die Qualität nicht, für die Preise, die für Kostüme verlangt werden. Unser Kleid hat - ebay sei dank - ca. 23 Euro gekostet, die Accessoires haben wir größtenteils aus dem Bastelladen und dem Internet (Efeu, Ahornblätter, Schmetterlinge, Federn).

    Ich kann jedem, der sein Kostüm gerne selbst noch etwas aufmotzen möchte den Idee-Shop empfehlen, da ich keine Werbung machen möchte, gibts keine URL aber diverse Suchmaschinen helfen da weiter.

    Du hast mich auf die Idee gebracht, auch ein Faschingsposting zu setzen, vielen Dank :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :-)

      also ich find selbstgebastelte Kostüme generell auch um einiges schöner! Aber für Leute die wenig Zeit, keine guten Ideen haben und sich keinen großen Aufwand mit ihrem Kostüm machen möchten ist der Shop supi.

      Wahrscheinlich werde ich an einem anderen Tag noch ein anderes Kostüm tragen. Und zwar hatte ich mir vorgestellt als sowas wie eine "Herz-Dame" zu gehen.. sprich roter Faltenrock, Netzstumpfhose, "Diva"-Handschuhe, überall Karten als Accessoires usw. .. ;-)
      Mal sehen, vielleicht gitb's dazu auch noch einen Post. Ich bin auf deinen gespannt! :-)

      Liebe Grüße
      Lupa

      Löschen
    2. :-)
      Die Herz-Dame Idee hatten wir vorletztes Jahr, da waren wir zu viert und alle haben ein Kartenmotiv (Pik, Kreuz, Karo, Herz) genommen. Schwarzes Kleid (für die "roten" Karten ein Kleid mit rotem Rand am Volant) und dann Spielkarten gelocht und aufgenäht, sowie passende Schmucksteine aufgeklebt. Ich muss mal schauen, ob ich davon noch ein Bild habe, vielleicht hilft es dir als Inspiration ;-)

      Löschen
  2. den durfte ich auch testen.die schminke ist wirklich klasse :) aber das mit dem kostüm ist ja blöd :< ich durfte auch einen kleidershop testen und das kleid war ganz anders als auf dem bild.:(

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön! Dein Blog gefällt mir auch.. Ich folge dir auch mal :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. hallo,hab dich getaggt und würd mich freuen,wenn du mitmachst ♥
    http://kimsalome.blogspot.com/2012/02/bloggerladies-tag.html

    AntwortenLöschen
  5. den post muss ich übersehen haben ... o.O
    was ein süßes kostüm, wenn es auch so wäre wie abgebildet, und nicht so teuer, würde ich das direkt auch anziehen, sehr süß!
    mein karnevalsoutfit hab ich ja schon auf meinem blog vorgestellt.
    hoffe, dir gehts im moment besser.
    :*

    AntwortenLöschen