Dienstag, 27. März 2012

Backe, backe ... Gugelhupf! ;-)


.... oder auch einen Crème fraîche Gugelhupf mit Zitronen-Sirup. Mädels ungelogen, als ich ein wenig vom noch rohenTeig genascht habe dachte ich ich fall um:  schmeckte der doch wirklich 1 zu 1 nach Raffaello o_O Ich hätt am liebsten drinne gebadet! :O

Das Rezept stammt aus der Lecker BAKERY und der Kuchen ist einfach total lecker und vor allem auch sehr leicht und schnell zubereitet, da es ein "Becherrezept" ist! Das Rezept mag ich euch natürlich nicht vorenthalten, jedoch würd ich allen, die auf Diät sind raten, schnell weiter zu Scrollen ;-)



1. Eine Gugelhupfform (ca. 2,5 l Inhalt) gut fetten und mit Mehl ausstäuben. Crème fraîche in eine Schüssel geben. Den Crème-fraîche-Becher abwaschen, gut abtrocknen und als Messbecher verwenden. Backofen vorheizen (E-Herd: 175 Grad / Umluft: 150 Grad).

2. Vanillezucker, 1 1/2 Becher Zucker, 1 Prise Salz und Eier in eine Schüssel geben. Mit den Schneebesen des Rührgeräts dickcremig aufschlagen. Öl und Crème fraîche zufügen und unterrühren.

3. Mehl, Grieß, 1 Becher Kokosraspel und Backpulver mischen, zur Crème-fraîche-Masse geben, unterrühren. Teig in die Form geben, im heißen Backofen ca. 50 Minuten backen. Nach ca. 35 Minuten Backzeit evtl. mit Alufolie bedecken. Gugelhupf aus dem Backofen nehmen, in der Form ca. 20 Minuten abkühlen lassen.

4. Inzwischen für den Sirup Zitronen auspressen und ca. 160 ml abmessen. 1 Becher Zucker und Zitronensaft aufkochen, 2-3 Minuten köcheln. Kuchen aus der Form auf ein Kuchengitter stürzen. Auf eine Tortenplatte oder großen Teller stellen. Mit einem Spieß öfter einstechen. Heißen Sirup langsam und gleichmäßig über den Kuchen träufeln. Mit 1 EL Kokosraspeln bestreuen.
(aus Lecker Bakery, Special 2012, S. 64) 

Viel Spaß beim Nachbacken! ^_^

Kommentare:

  1. Oah Lecker *-*

    Ich kenn ja nur den klassischen Gugelhupf mit Eierlikoer, aber der hier sieht auch super lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  2. awwww na toll jetzt hab ich mega lust den nachzubacken! mal gucken ob ich meinen schatz überreden kann.

    AntwortenLöschen
  3. leckiiiiiiiiiii <3 will haben ^-^

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie lecker :)
    Aber der hat mir im Moment zu viele Kalorien :D

    AntwortenLöschen
  5. du,ich schreibe gerade einen bericht über den george,gina,lucy duft und finde deinen bericht dazu auf deinem blog nicht mehr wieder =(
    diesen würde ich bei mir aber gerne verlinken. bitte lass ihn mir zukommen,wenn du das möchtest<3

    AntwortenLöschen
  6. das hast du schoen gesagt :D
    ich verlink dich dann und der post kommt übermorgen<3

    AntwortenLöschen