Dienstag, 15. November 2011

Alverde - Anti-Schuppen-Shampoo Heilerde

Hey ihr Lieben,

die liebe Sandrina von Johannisbeerchen hat sich eine Review zum Alverde Anti-Schuppen-Shampoo Heilerde gewünscht. :$ Da ich schon länger über das Shampoo berichten wollte, aber nicht wusste ob Interesse besteht, trifft sich das ja gut ;-)

Das Herstellerversprechen auf der Packungsrückseite:

"alverde Anti-Schuppen-Shampoo Heilerde enthält eine Kombination aus Heilerde und einem natürlichen Wirkstoff, welche die Ursachen von Schuppen sanf und schonend bekämpft und zu einer gesunden Kopfhaut beiträgt. Dermatologische Studien belegen eine deutliche Reduzierung der Schuppen. Zusätzlich bindet die Heilerde überschüssiges Fett auf der Kopfhaut. Das für die tägliche Haarwäsch geeignete milde Shampoo beugt bei regelmäßiger Anwendung nachhaltig der Schuppenbildung vor. Die Haare werden gut kämmbar und fühlen sich weich und glatt an."


Diese Shampoo Flasche ist jetzt mit Sicherheit schon meine 5te und ich bin immer noch richtig zufrieden mit dem Shampoo.
Der Duft war Anfangs eher Gewöhnungssache. Das Shampoo riecht stark nach der Heilerde, die sehr "sandig" riecht, vielleicht kennt ihr diese "Moor-/Sandmasken"? So ähnlich riecht auch das Shampoo. Ich finde den Geruch jetzt nicht sooo schlimm, wie gesagt er ist gewöhnungsbedürftig. Nach der Haarwäsche ist er kaum noch wahrnehmbar. Meist benutze ich auch noch eine Haarspülung oder Haarkur, so riechen meine Haare nach dem Waschen gar nicht mehr nach "Erde" ;-)

Die Konsistenz ist recht flüssig, dadurch lässt sich das Shampoo gut im Haar verteilen und es schäumt auch recht gut. Ich lasse es kurz einwirken und spüle es dann wieder gründlich aus.

Erblich bedingt habe ich relativ viele Schuppenflechten, die im Winter schlimmer werden. Oft hatte ich mit anderen Anti-Schuppen Shampoos das Problem, dass sie meine Kopfhaut noch mehr reizten und somit der Wirkungseffekt nach hinten los ging. Das Anti-Schuppen-Shampoo von Alverde ist aber super sanft und hier habe ich bisher bei keiner Anwendung ein Brennen auf meiner Kopfhaut gespürt.
Wichtig war mir auch noch, dass das Shampoo keine Silikone beinhaltet. Seitdem ich ganz auf Silikone in meinen Haarprodukten verzichte, fühlen diese sich viel weicher und leichter an.

Mit der Pflegewirkung war ich über den Sommer sehr zufrieden. Ich hatte kaum noch größere Schuppenflechten auf meiner Kopfhaut. Nun wo es draußen wieder kälter wird und der Stress mit Uni wieder begonnen hat, ist die Pflegewirkung zwar noch gut, aber nicht mehr ganz perfekt. Dies nehme ich jedoch in Kauf, denn ich weiß, dass die anderen Anti-Schuppen-Shampoos bei mir nicht besser wirken.

Mein Fazit: Wer ein Anti-Schuppen-Shampoo ohne Silikone sucht und den der etwas "seltsame" Geruch des Shampoos nicht stört, kann hier getrost zugreifen! Ich glaube für 1,75€ (?) bekommt man 200ml, ein fairer Preis für ein Naturkosmetikprodukt. Eure Kopfhaut wird euch danken :-)

Benutzt vielleicht jemand von euch das gleiche Shampoo? Oder vielleicht ein anderes Alverde Shampoo? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Ich wünsch euch was ihr Süßen :k
Eure


Kommentare:

  1. das ist das schlimmst anti-schuppen shampoo das ich je hatte. Es hat von meiner mama und mir den spitznamen babykotze bekommen, denn so sieht es aus und riecht es. dank der flüßigen konsistenz läuft es sonstwohin ehe ich alles auf dem kopf hab und schäumen tut es bei mir garnicht. zumal meine kopfhaut nach der anwendung immer juckt. und weil es so flüßig ist und nicht schäumt ist es auch total unergiebig.

    das ist meine erfahrung damit, schon krass wie die sich von deiner unterscheidet.

    AntwortenLöschen
  2. Hab das Shampoo zwar noch nicht genutzt aber dafür andere alverde Shampoos & Spülungen und ich war bis jetzt auch wirklich sehr zufrieden! Vorallem für den Preis! Bei anderen Marken würde man für das Shampoo bestimmt 15€ wenn nicht mehr zahlen.. und da weiß man dann auch nicht ob die gute Wirkung gesichert ist :P

    www.stephanie-ramsauer.de

    AntwortenLöschen
  3. @hi guys: Babykotze? :-D
    Ja, wirklich krass, wie da die Meinungen auseinander gehen. Aber ich komm mit dem Shampoo echt gut klar und ich finde dadurch, dass es recht flüssig ist, dringt es besser an die Kopfhaut "durch". Und einen Monat hält das Shampoo bei mir durch bis ich es leer hab..

    Welches Shampoo benutzt du denn?

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Review! Ich habe das Glück keine Antischuppenshampoos benutzen zu müssen ;) Ich habe auch schon seit längerem auf silikonlastige Produkte verzichtet und bei mir sind meine Haare auch viel leichter und gesünder! Was benutzt du denn für eine Kur?
    Liebe Grüße!! :-*

    AntwortenLöschen
  5. @Gioia:
    Also Kuren verwende ich zur Zeit abwechselnd diese drei, die du hier findest :
    http://lupas-blog.blogspot.com/search/label/Haarkur

    Alle ohne Silikone :-)

    AntwortenLöschen
  6. Danke :) Die Minipäkchen von Swiss O-Par benutz ich auch^^ Die riechen so toll O.o

    AntwortenLöschen
  7. ich benutz zurzeit ein anti schuppenshampoo von der günstigen rossmannmarke. ich denke ich könnte noch etwas besseres finden, mit dem bin ich zurzeit aber recht zufrieden :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe mich noch nicht an dieses Shampoo herangetraut, aber für meine empfindliche Kopfhaut wäre es sicherlich gut. Leider bin ich mit der Reinigungswirkung von vielen NK-Shampoos nicht richtig zufrieden und verwende zur Zeit daher vor allem konventionelle (silikonfreie) Shampoos.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die Review. Ich denke, sobald mein Shampoo leer ist werde ich mir dieses kaufen :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin gerade auch auf der Suche nach einem neuen Shampoo. Das Alverde habe ich noch nicht benutzt, aber ich habe gelesen, dass Logona im Öko-Test so gut abgeschnitten hat. Das wird mein nächster Versuch :o)

    AntwortenLöschen
  11. Also, ich kann deine Meinung über das Shampoo leider auch nicht teilen. Ich brauch durch die flüssige Konsistenz extrem viel Shampoo, bei mir lässt es sich kein bisschen verteilen, es schäumt erst, wenn ich meine Haare vor lauter rubbeln schon fast verfilzt hab und beschert mir noch mehr Schuppen. Außerdem bekomm ich meine Haare damit überhaupt nicht sauber, sie sind am Hinterkopf nach der Wäsche noch fettiger als davor..
    Wie sich die Meinungen teilen können.. :D
    LG Vivi

    AntwortenLöschen
  12. Ich teste es heut abend das erste mal aus
    ..hoffe es wird helfen

    AntwortenLöschen