Mittwoch, 27. Juli 2011

Balea Professional - LOCKEN STYLING CREAM

Hey ihr Lieben,

heute möchte ich euch die Balea Professional - LOCKEN STYLING CREAM vorstellen. Ich benutze sie schon seit einiger Zeit (eigentlich ist sie sogar fast schon wieder leer ;-) ) und kann mir jetzt eine Meinung darüber bilden. Vorab vielleicht noch einige Infos zu meinem Haar: Es ist ohne Pflegeprodukte wie Spülung, Kur etc. ziemlich kraus, jedoch recht weich (komischer Widerspruch..). Ich habe sehr dickes Haar mit Naturlocken, die je nachdem wie ich die Haare trockne mal mehr oder mal weniger stark ausfallen.


Das Herstellerversprechen:
"Haarpflege in Perfektion, von Friseuren empfohlen. Balea Professional erfüllt höchste Ansprüche. Damit die natürliche Schönheit des Haars Ausdruck findet.


PERFEKT GESTYLTE LOCKEN
Balea Professional Locken Styling Cream verleiht ein perfektes Finish - für optimal geformte Locken. Das Curl-Styling System sorgt für definierte Locken voller Sprungkraft und Elastizität. Die feuchtigkeitsspendende Formel pflegt und kräftigt das Haar und verleiht im Geschmeidigkeit und seidigen Glanz. Die Hitzeschutz-Formel bewahrt vor Austrocknung."


Die Locken Styling Cream kann ins trocken und ins handtuchtrockene Haar eingearbeitet werden. Hauptsächlich benutze ich es nach dem Duschen, bei einer kleinen Menge des Produkts kann man es aber auch durchaus gut in trockenem Haar verwenden ohne dass es die Haare beschwert oder fettig aussehen lässt. Den Geruch empfand ich anfangs als recht gewöhnungsbedürftig und auch wenn andere ihn mit dem Geruch von Produkten vergleichen, die sie vom Friseur her kennen, kann ich das irgendwie gar nicht nachvollziehen. Die Produkte die mein Friseur benutzt riechen um einiges besser. Mittlerweile hab ich mich mit dem Geruch der Cream "abgefunden" und mich eher daran gewöhnt, als dass ich sagen könnte sie riecht wirklich gut. Von den anderen Produkten der Serie habe ich bisher noch keines getestet, aber vielleicht riechen die genauso?? Im Haar verfliegt der Geruch doch recht schnell. Die Dosierung erfolgt super einfach über einen Pumpmechanismus. Auch im handtuchtrockenen Haar sollte man ja nicht so viel des Produktes nutzen, da es sonst schnell fettig wirkt. Bei meinen Haaren, die länger als schulterlang sind reichen 1-1 1/2 Stöße aus. Mein Haar ist nach dem Föhnen nicht so krauss, wie ohne die Cream, und die Locken wirken wirklich definierter. Jedoch nicht so, dass ich denke "WOW!".

Mein Fazit: Ein durchaus gutes Produkt, wenn man sich an den Geruch gewöhnt bzw. einem der Geruch gefällt, das dem Haar noch einmal zusätzlich Feuchtigkeit spendet. Es war nicht allzu teuer, ca. 3-4€ für 150ml. Ob ich mir die Locken Styling Cream nochmal nachkaufe weiß ich noch nicht genau. Falls ich ein ähnliches Produkt finden sollte, wird das erstmal getestet und dann einmal verglichen ;-)

Kennt ihr die Locken Styling Cream? Wie findet ihr sie? Oder benutzt ihr ähnliche Produkte? Wenn ja welche und wie zufrieden seid ihr damit?

Liebste Grüße!
Eure,

Kommentare:

  1. danke für das kommentar und fürs verfolgen <3

    einen sehr schönen style hat dein blog :D

    elenastrawberry.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. oh ja, ich liebe diese haarcreme. ich habe genau wie du dicke und lockinge haare. ich habe auch eine review drübergeschrieben, die klingt aber zwischen verliebt...diese creme ist definitv die beste für mich bis jetzt!

    http://beauty-plusminus.blogspot.com/2011/06/balea-professional-locken-styling-cream.html

    AntwortenLöschen