Samstag, 23. Juli 2011

Rival de Loop - Gesichtspflege Teil 1

Guten Morgen ihr Hübschen,

in einer drei-(bzw. vier-)teiligen Folge möchte ich euch einige Produkte von Rival de Loop vorstellen.
  • Teil 1: Rival de Loop Pure Skin, porenverfeinerndes Fruchtsäure-Peeling (Bildmitte)
  • Teil 2: Rival de Loop Hydro, Kühlender Augenkonturen Roll-on (rechts auf dem Bild)
  • Teil 3: Rival de Loop Revital, Glättende Augencreme (links auf dem Bild)
  • und je nachdem wie eure "Nachfrage" so ist werde ich euch noch das Rival de Loop Pure Skin, porenverfeinerndes Waschgel mit Peeling Effekt (welches ihr HIER sehen könnt) vorstellen (-:


Der heutige Beitrag widmet sich also dem Rival de Loop Pure Skin, porenverfeinerndes Fruchtsäure-Peeling. Zunächst einmal das Produktversprechen auf der Packungsrückseite:

" Rival de Loop Pure Skin Fruchtsäure-Peeling wurde speziell für Bedürfnisse der Mischhaut und der zu Hautunreinheiten neigenden, fettigen Haut entwickelt. Vorhandene Pickel und Unreinheiten werden wirksam bekämpft. Das Pure Skin Fruchtsäure Peeling reinigt und verveinert die Poren und reguliert die Talgproduktion. Enthält Alkohol."
Irgendwie könnte ich grad fast darauf wetten, dass den Text ein Mann geschrieben hat... warum will ich hier gerade nicht erläutern :-D


Es wird empfohlen, das Fruchtsäure Peeling 1-2 mal wöchentlich nach der Reinigung anzuwenden. Auf dem Bildchen oben könnt ihr sehen, dass das Peeling transparent ist und einige kleine rote Peelingkörnchen enthält, welche sich bei der Anwendung nicht auflösen und der Peelingeffekt dadurch recht stark ist. Die Konsistenz ist schön gelig dick und nicht zu flüssig. Den Duft des Peelings empfinde ich als sehr angenehm, irgendwie fruchtig lecker, und nicht zu intensiv. Nach der Anwendung fühlt sich meine Haut sehr weich an, jedoch ist sie leicht bis arg (je nachdem wie dolle man peelt) rot, weswegen ich das Peeling nur abends anwende. Ich benutze das Peeling schon seit recht langer Zeit, das hier ist die zweite Packung die ich mir davon gekauft habe und kann nicht genau sagen, wie sehr es die Poren verkleinert. Wahrscheinlich wirkt es von Person zu Person auch unterschiedlich.

Mein Fazit: Im Angebot kostet das Fruchtsäure Peeling soweit ich mich entsinne nicht mehr als 2€ pro 30ml, vielleicht ist das sogar der Standardpreis, ich bin mir nicht sicher. Es ist sehr ergibig und hält bei mir eine relativ lange Zeit. Wer ein Peeling mit einem guten Peelingeffekt sucht ist hier an der richtigen Stelle. Ich benutze es wirklich sehr gerne und werde es mir auch sicher wieder kaufen!

Habt ihr auch Rival de Loop Gesichtspflege-Produkte? Wie zufrieden seid ihr damit? Und sind die Produkte für euch interessant, die ich in den nächsten Posts vorstellen werde?

Einen schönen Tag wünsch ich euch! Hier scheint sogar etwas die Sonne :-) Hoffentlich bleibt es auch mal so!
Liebste Grüße,
Eure

Kommentare:

  1. hallo :-) das fruchtsäurepeeling von rdl hatte ich auch, habe es auch ganz aufgebraucht. teste nur im moment noch eines von manhattan, aber das finde ich irgendwie nicht ganz so toll, daher werde ich es mir wohl wieder nachkaufen!
    die von dir vorgestellten produkte finde ich sehr interessant, auch die posts sind sehr informativ!

    lg :-)

    AntwortenLöschen
  2. nachdem das produkt in einigen blogs über den grünen klee gelobt wird, habe ich es auch ausprobiert, bei mir hat es nichts, aber auch gar nichts bewirkt. das produkt werde ich ganz bestimmt nicht wieder kaufen. :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Probier's doch mal mit dem Enzympeeling von Balea :-)

      LG

      Löschen