Freitag, 22. Juli 2011

Yves Rocher - Dekorative Kosmetik

Hey ihr Hübschen,

heute möchte ich euch die dekorative Kosmetik aus meiner gestrigen Yves Rocher Bestellung vorstellen.Ich möchte mich im voraus schonmal für die schlechten Bilder entschuldigen.. der Himmel draußen ist sowas von trüb, es regnet immer wieder mal und dementsprechend ist auch das Licht in unserer Wohnung.. und da ich die Bilder mit dem Handy machen musste.. naja, seht selbst. Falls die Sonne sich diesen Sommer nochmal blicken lassen sollte, gibt's selbstverständlich neue Bilder!
Zunächst einige Fotos und Fakten zum Luminelle Eyeshadow in der Farbe Melon nature. Wie ihr sehen könnt hab ich schon eine kleine Beule im Lidschatten.. die ist entstanden, als ich etwas mit dem Döschen "kämpfen" musste um es zu öffnen und als es dann auf ging, bin ich mit dem Finger abgerutsch.. Wie ich mich über sowas immer ärgern könnte! Mittlerweile hab ich den Dreh raus. Jedoch könnten die Unternehmen bei der Herstellung von Lidschatten sowas etwas doch mal berücksichtigen. Da bringt mir die schönste Lidschattenbox nichts, wenn sie sich nicht einfach öffnen lässt.



Hier einige Swatches, ich hoffe ihr erkennt wenigstens ein bischen was. Von links nach rechts: ohne Base, mit der Base von Manhattan, ohne Base nass aufgetragen, mit Base von Manhatten nass aufgetragen.



Die Farbe sieht wirklich hübsch aus, auch wenn sie um einiges kräftiger sein könnte. Die Pigmentierung ist gut und der Lidschatten krümelt auch nicht. Nass aufgetragen gefällt er mir einen Tick besser, da er dadurch leicht cremig wird und nochmal gleichmäßiger aussieht.
In dem Döschen sind 3,3g enthalten und auch wenn es sich eher nicht so gut verstauen lässt ist das Design ganz hübsch (s.o. ;-) ).

Der Duft des Aprikosen Lipgloss ist der Wahnsinn! Auch wenn er nicht nach sehr natürlich riecht, mag ich diesen süßlich fruchtigen Geruch doch sehr gerne. In der Tube sind 10ml orangefarbener Gloss enthalten, der jedoch die Lippen nicht färbt (schade eigentlich). Er klebt etwas, aber nicht so stark, dass es unangenehm wäre (für meinen Geschmak zumindest). Auf der Rückseite der Tube steht "Aprikosen-Geschmack", dabei handelt es sich wohl eher um einen Übersetzungsfehler, da die Beschreibung auf der Rückseite im Englischen "Apricot scent" lautet, was im Deutschen "Aprikosen Duft" heißt. Ich hab auch den Geschmackstest gemacht.. es schmeckt nach allem außer nach Aprikose :-D




Zum Schluss noch ein Swatch des Duo-Kohl-Kajal in Kupfer und Petrol. Auf dem Bild sieht das Kupfer leider eher nach einem Gold aus, aber man kann wirklich einen roten Schimmer darin erkennen. Beide Farben finde ich sehr schön. Der Kajal hat eine tolle Konsitenz, denn die Farben lassen sich sehr leicht auftragen. Wie er sich am Auge macht wird sich noch zeigen ;-)




Und schon wieder eine riesen Bilderflut. Sorry (-: Was haltet ihr von den Produkten? Wären die auch etwas für euch? Oder gefallen sie euch so gar nicht?

Ich mach mich nun mal wieder ans Lernen.. vielleicht sollte ich froh sein, dass das Wetter momentan nicht besser ist.
Ich wünsch euch was,
eure

Kommentare:

  1. Der Duo-Kajal ist wirklich sehr schön <3! Werde ich vllt. mal austesten ;)

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt auch der Kajal :-) muss ich glatt mal in den YR Shop...

    AntwortenLöschen
  3. Aloha :)
    Die Lidschatten von Yves Rocher kenne ich, da gibt es einen schwarzen, der nicht komplett schwarz ist, sondern auch in anderen Farben schimmert. Der ist echt super und die halten lange und verschmieren nicht ^^

    AntwortenLöschen