Freitag, 22. Juli 2011

Swiss O-Par - Kokoshaarwachs

Guten Morgen ihr Lieben,

hier ein schneller "Morgenpost" zum Kokos-Haarwachs von Swiss O-Par.



Ich habe das Wachs bestimmt schon vor einem Jahr für mich endeckt und wie ihr sehen könnt, ist das Döschen fast noch komplett voll. Dies liegt allerdings nicht daran, dass ich das Haarwachs nicht benutze, sondern daran, dass es wahnsinnig ergibig ist! Ich weiß nicht, ob ich es jemals leer bekomme.. ;-)
Und nun mal zu den Fakten: Mein Haar ist recht lang (länger als schulterlang) und oftmals ziemlich trocken. Ich knete das Kokos-Haarwachs immer unten in die Spitzen ein und die Reste an meinen Händen streiche ich im ganzen Haar ein (dabei ist es wichtig, dass man nicht allzu viel von dem Produkt verwendet!). Nach der Anwendung sieht mein krauses Haar gar nicht mehr so kraus aus und es hat bekommt durch das Wachs einen schönen natürlichen Glanz (wenn man eben nicht zu viel davon benutzt! ;-) ).
Es duftet wunderbar nach Kokos, leider verfliegt dieser Duft sofort nach der Anwendung im Haar.

Mein Fazit: Leider kann ich euch den Preis nicht mehr nennen, aber es sollte so um die 3€ gekostet haben. Und dafür, dass es so ergibig ist, ist das ein wahnsinns Schnäppchen. Zuvor hatte ich ein anderes Wachs, von dem ich so gar nicht begeistert war, da es das Haar nur verklebte und "fettig glänzend" machte. Dies ist beim Swiss O-Par Kokoswachs fehlanzeige (außer man benutzt zu viel! (ihr sieht wie ich das immer wieder betone :-D ). Für mich ein absolutes Muss für meine Haare! Und falls ich es doch jemals leer bekommen sollte, werde ich das Wachs auch nachkaufen ;-)

Benutzt ihr auch Haarwachs? Wenn ja, von welcher Marke denn? (-:

EDIT: Auf Wunsch von One gibt's noch ein paar Fotos zum Vorher-Nachher-Vergleich.. ich hoffe ihr könnt wenigstens einen kleinen Unterschied erkennen... es war absolut nicht einfach das ganze auf Fotos fest zu halten. Vielleicht bin ich auch einfach nur unbegabt! :-D

*vorher*

*nachher*

Liebste Grüße und noch einen schönen Tag!
Eure,


Kommentare:

  1. Danke für deinen lieben Kommentar :)

    Mir gefällt dein Blog hier auch sehr gut - Daumen hoch! :) Und die Swiss o Par Sachen benutze ich auch. Habe die Pferdemark Minikur (die in diesem Plastikding) und die Arganöl kur. Beides GENIALST! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutz das Wachs auch^^ Habs jetzt schon mehr als 2 Jahre und es geht und geht und geht nicht leer^^

    AntwortenLöschen
  3. ich benutze das wachs auch seit einiger zeit und werde es wohl auch nie leer bekommen^^
    nicht zu viel nehmen..dann sehen die haare echt fettig aus und man muss sie wieder waschen.ich spreche aus erfahrung.. :D

    AntwortenLöschen
  4. Wow du hast ja auch einen super tollen Blog :) vielen Dank für deine netten Kommis <3 hab mich total gefreut:) ich habe das Alverde Shampoo bis jetzt etwa 3 mal benutzt und ich find es ganz okay :) Der Duft naja ich finde es geht noch xD Vielleicht schreib ich auch noch ein Testbericht :) freu mich schon auf deinen.

    AntwortenLöschen
  5. Kannst du davon mal Bilder hochladen? (: Habe nämlich auch krauses Haar und würde gerne sehen, wie das Ergebnis aussieht. Vllt sogar im Vergleich ohne das Wachs und mit.

    Jaa ich benutze immer 2 Mascaras, finde das Ergebnis einfach schöner. Ich gebe mich aber auch nie mit einfach schwarzen Wimpern zufrieden, das langt mir nicht. :'D Die müssen dick und voll aussehen, ich mag auch Fliegenbeine :'D

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die Bilder (:
    Schade. Mein Haar ist viiel krauser, ich glaub, da wirds nichts bringen..
    Aber das Ergebnis bei dir ist super!

    AntwortenLöschen