Montag, 5. September 2011

Dekorative Kosmetik von Bärbel Drexel + AMU

Guten Morgen ihr Lieben,

heute möchte ich euch die dekorativen Kosmetik Produkte von Bärbel Drexel vorstellen. Das Bärbel Drexel-Team war so freundlich mir zwei Produkte aus ihrem aktuellen Sortiment zum Testen zukommen zu lassen. Vielen Dank nochmals! :h


Dekorative Kosmetik - Schönheit auf natürlicher Basis

  • basierend auf pflanzlichen Fetten, Wachsen und Ölen
  • ausgewählte Pflanzenextrakte aus kontrolliert biologischem Anbau
  • ausschließlich mineralische Farbpigmente
  • frei von syntetischen Konservierungs- und Farbstoffen
  • frei von chemischen Zusätzen und Mineralölen
  • frei von syntetischen Duftstoffen
Im Online Shop von Bärbel Drexel findet man in der Kategorie "Dekorative Kosmetik" alles für Teint, Lippen und Augen, jedoch auch viele andere hochwertige Produkte aus dem Bereich Kosmetik, von der Tagescreme über Deos bis hin zu Badezusätzen. Ein Besuch lohnt sich also! ;-)


Zum Testen habe ich diese beiden Produkte erhalten, einen schwazen Eyliner und ein Lidschatten-Duo in der Farbe rosenquarz-amethyst. Beide Produkte machen auf den ersten Blick einen sehr hochwertigen Eindruck. Die Verpackungen sind sehr schlicht, aber doch in einem edlen Design gehalten.


Beide Produkte hatten ein Sigel, was ich an Kosmetikprodukten auch generell sehr gut und wichtig finde. Jedoch ließen sich die Sigel recht schwer entfernen und hinterließen hässliche Klebespuren. Vielleicht bin ich in der Hinsicht etwas pingelig, aber mich stört so etwas einfach, auch wenn sich der Kleber leicht mit Wasser und etwas Seife abwaschen lässt.


Im Lidschatten-Duo ist kein Spiegel enthalten, aber wie ihr sehen könnt, spiegelt der Deckel trotzdem recht gut ;-) Dafür gibt es jedoch einen Applikator zum Auftragen der Lidschatten.


Wie manche von euch schon wissen, komm ich mit solchen Liquid Eyelinern gar nicht gut zurecht :-D Aber für euch hab ich das ganze natürlich nochmal versucht ^_^ Die Verpackung des Eyliners kann alleine auf einer ebenen Fläche stehen und der Eyeliner liegt dank des langen Deckels ganz gut in der Hand.


Viel Sonne war leider nicht da, als ich die Bilder gemacht habe. Die Farbabgabe der Lidschatten ist auch ohne Base recht gut, wobei die dunklere Farbe etwas besser pigmentiert ist. Sie sind schön samtig, also nicht zu sehr gepresst und lassen sich dadurch gut auftragen. Der Eyeliner hat eine recht ungleichmäßige Farbabgabe, was auf den Bildern auch erkennbar ist. Durch klicken könnt ihr sie wie immer vergrößern. 

Super finde ich die "Anleitung", die in meinem Paket dabei war. Hier werden die Grundtechniken des Schminkens erklärt. Neben den verschiedenen Augen Make-Up-Techniken wird auch noch ausführlich erklärt, wie man in wenigen Schritten ein perfektes Make-Up schminkt und wie man Lippenstift auftragen soll. Man lernt ja nie aus ;-)

*klick*

Ein AMU dazu folgt noch im Laufe des Tages! Die Lichtverhältnisse sind hier nicht so berauschend, deswegen versuch ich es später nochmal :$

EDIT: Hier sind ein paar Bilder, die jedoch eher schlecht als recht die Farben der Lidschatten einfangen.. meine Kamera ist ja momentan nicht bei mir.. also werdet ihr leider noch etwas auf bessere Fotos warten müssen. Sorry :-/ Ich könnt mich tierisch über meinen kleinen "krüppeligen" Lidschatten totlachen.. :r Ich werd das wohl ganze noch etwas üben müssen ;-)



Kennt ihr Bärbel Drexel? Und besitzt ihr Produkte von der Marke?

Ganz liebe Grüße :k
Eure

Kommentare:

  1. Danke fürs vorstellen. Die Firma kannte ich bisher nicht. Die Lidschatten sehen wirklich sehr schön aus. Freu mich schon auf Dein AMU :)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Die Marke kenn ich ehrlich gesagt gar nicht :D

    Aber besonders das Lidschatten-Duo sind von den Farben her riiichtig toll aus! *_*

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich hatte früher Nahrungsergänzungsmittel. Die Deko-Kosmetik sieht genial aus!! :)

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, also ich dacht schon der Eyeliner wäre nicht so gut, aber nur gut das es dir da genauso geht wie mir :')

    AntwortenLöschen
  5. Habe den Puder in der zwischenzeit verschenkt, da er leider wie ja schon erwähnt viel zu dunkel für mich war - somit kann ich leider keine Swatches (mehr) machen. Sorry!

    AntwortenLöschen