Dienstag, 23. August 2011

Artdeco - Eyeshadow Base

Guten Abend meine Lieben,

schön, dass viele im letzten Post meiner Meinung waren! Und da öfter die Frage aufkam, ja es ist ein komplett anderes Modell, sogar eine ganz andere Marke. Ich dachte schon, dass mich bei dieser Sache keiner versteht und dass es bei mir piept (siehe vorletzter Post :-D )..

Heute möchte ich euch die Eyeshadow Base von Artdeco vorstellen. Vielleicht haben viele diese Base sogar zuhause, aber bestimmt wird es die ein oder andere geben, die sie noch nicht besitz ;-)

Vor einiger Zeit hatte ich euch ja mein Leid mit der Base von Manhattan geklagt.. wie kann man eine Base nur so nach stinkigem Chlor riechen lassen (Chlor riecht nur nach "Chlor" in Verbindung mit Pipi, das wisst ihr aber doch bestimmt schon, oder? ;-) ).
Naja, auf jeden Fall musste schleunigst eine neue Base her und da ich schon wirklich viel gutes über die Eyeshadow Base von Artdeco gehört hatte, musste ich sie auch einmal testen.


Artdeco Eyeshadow Base

"Farbneutrale, pflegende Lidschattengrundierung
Die Eyeshadow Base mit ihrer zarten, cremigen Konsistenz verhindert das Absetzen von Lidschatten in der Lidfalte und verbessert wesentlich dessen Haltbarkeit, Farbintensität und Leuchtkraft. Der Lidschatten lässt sich leichter auftragen, besser verteilen und haftet länger. So können sich kleine Partikel nicht lösen, was ideal für Kontaktlinsenträgerinnen ist.
Die Base beruhigt gerötete Augenlider mit Bisabolol und neutralisiert den Farbton des Augenlids. Vitamin E pflegt und schützt die empfindliche Augenpartie.
Verwendbar für jeden Lidschatten. Frei von tierischen Inhaltsstoffen."

Die Eyeshadow Base gibt es in zwei Varianten in einem 5ml Döschen zu kaufen, wobei eine davon parfümfrei ist. Ich habe die nicht parfümfreie Variante, denn ich dacht, noch schlimmer als der Manhattan-Geruch geht gar nicht ;-) Und ich wurde auch nicht enttäuscht. Irgendwie mag ich den Duft, beschreiben kann ich ihn nicht wirklich.. ich würde sagen, dass sie irgendwie etwas nach Pfirsich duftet.. das ist aber ja auch Geschmackssache. Die Base lässt sich sehr leicht auf dem Augenlid auftragen und verteilen, das war bei der Manhattan Base übrigens auch ein ziemliches Disaster (ihr merkt, ich hab diese Base echt "gefressen" ;-) ) und sie setzt sich nicht in den Lidfalten ab. Nach dem Auftragen hinterlässt die Base einen leichten Schimmer und das Lid fühlt sich recht gut mit Feuchtigkeit versorgt. Wenn ich die Artdeco Base benutze hält mein Lidschatten länger und kriecht auch nicht in die Augenfalten.

Mein Fazit: Für 6,90€ ist die Eyeshadow Base etwas teurer, aber immerhin hat man dann auch ein hochwertigeres Produkt, dass seinen Zweck auch sehr gut erfüllt! Und da sie sehr ergibig ist, kann man diesen Preis auch gerne einmal in kauf nehmen.Ich würde mir die Eyeshadow Base immer wieder nachkaufen! Absolute Kaufempfehlung! (-:
Welche Base besitzt ihr? Und welche Erfahrungen habt ihr bisher mit günstigeren oder vielleicht auch teureren Eyeshadow Base Produkten gesammelt?

Ich wünsch euch noch einen schönen Abend, ich schlürf noch genüsslich meinen selbstgemachten Himbeer-Milchshake ;-)
Schöne Grüße :-*
Eure

Kommentare:

  1. Die Artdeco Base gehört definitiv zu meinen Lieblingen.

    LG und viel Spass damit.

    Lume

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)

    ich verwende die Eyeshadow Base von KIKO und finde diese noch viel besser wie die von Artdeco.
    Bei der von Artdeco ist mein Lidschatten trotzdem teilweise in die Lidfalte gewandert,bei der von KIKO habe ich das nicht.Da sieht der Lidschatten immer noch nach Stunden richtig gut aus :) ..

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Danke :), ich berichte wenn es wieder geht.

    Die Base habe ich noch nie benutzt :-/. Im Moment "knabbere" ich noch an meinem Zoeva Töpfchen, das Zeug reicht auch ewig und drei Tage.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Base auch sehr gut. Hab sie jetzt auch sehr lange benutzt. Bin aber jetzt bei der Zoeva gelangt und die gefällt mir noch einen kleinen Ticken besser, da sie nicht schimmert :9
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Ich gehöre auch zu den Artdeco Base Fans- aber ich wusste noch nicht, dass es zwei versch. Versionen gibt O_O! Schaue gleich mal was meine für eine ist :)!

    AntwortenLöschen
  6. Ich benutze die Rival de Loop Young Eyeshadow Base und bin damit vollstens zufrieden. Ich habe relativ starke Schlupflider und keine andere Base, die ich ausprobiert habe, hat den Lidschatten wirklich gehalten. Aber diese günstige Version von RdL ist perfekt für mich. :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab die Base auch, sie ist toll!Den Preis ist sie auf jeden Fall wert, denn sie ist sehr ergiebig. Ich benutze sie jeden Tag. Einmal bin ich mit AMU eingeschlafen, am nächsten Tag hab ich immer noch frisch geschminkt ausgesehen!!!! Ich würd mir niemals eine andere kaufen, weil ich Angst hab, dass ich nicht so zufrieden wäre...

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag die Artdeco Base auch sehr gerne. Ich habe hier noch die Rival de Loop Young Base die ich auch gut finde, diese ist etwas Cremiger als die Artdeco Base. Am liebsten mag ich aber die UDPP aber der Preis davon geht gar nicht ;)

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe auch die Artdeco Base mit Parfum meine riecht aber nicht nach Pfirsich sondern nach Männerparfum, aber wenn man sich die Händ egewaschen hat riecht man nichtsmehr. Die RdLy hab ich auch, sie ist cremiger hält aber nicht gaaanz so gut wie die von Artdeco.

    AntwortenLöschen